- Anzeige -

Satter ROI gegen den Mythos "Eh-da"-Kosten


Statement of the Month: Für Identity und Access Management-Investitionen errechnen lassen sich ein erstaunlicher Return-on-Investment errechnen
Einige IT-Manager lehnen zum Beispiel Identity und Access Management-Lösungen ab, weil diese Aufgaben derzeit von "eh” vorhandenem Personal bearbeitet werden


(12.02.08) - Viele Organisationen und Unternehmen sperren sich gegen Identity und Access Management-Investitionen, weil sie nicht von deren Einsparpotenzial überzeugt sind. Ihre Argumentation: Der dadurch eingesparte Aufwand ist durch die ohnehin vorhandenen Ressourcen abgedeckt – man spart also nicht wirklich Geld. Ein anderes Argument lautet: Bei uns gab es in Sachen Sicherheit noch nie eines der so oft heraufbeschworenen Probleme. Warum sollten wir also hier investieren, wo wir doch gar keinen Bedarf haben? Aber diese Begründungen greifen zu kurz. Marina Walser, Director Sales Identity & Security Management bei Novell Central Europe, zeigt anhand einer aktuellen Studie von IDC, was sich diese Unternehmen entgehen lassen.

Eine neue IDC-Studie bringt es an den Tag: Identity und Access Management (IAM) sparen Unternehmen Kosten – und zwar in beträchtlichem Ausmaß: So verringert sich die Zeit, die die Mitarbeiter bislang für das Identitätsmanagement aufwenden mussten, um 45 Prozent. Der Help Desk wird um 21 Prozent weniger beansprucht. Das heißt: Wenn ein Unternehmen jährlich um durchschnittlich 9 Prozent wächst, lassen sich mit Hilfe von IAM-Lösungen die dabei normalerweise anfallenden Betriebskosten um jährlich knapp 15.000 Euro per 100 Nutzer verringern.

Die Studie "Vorteile und Herausforderungen IT-gestützter Compliance-Erfüllung" der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III in Zusammenarbeit mit Novell ist hier erhältlich.



Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen