Freitag, 18.05.2012

 

 

PMK-Newsletter

Compliance-Magazin.de -- SaaS-Magazin.de -- IT SecCity.de

Hier bestellen: http://www.compliancemagazin.de/newsletter.html

Portal für Compliance Manager

 

Zur Website von

Compliance-Magazin.de

Anwendermagazin für Service-

und On demand-Technologien

 

Zur Website von

SaaS-Magazin.de

Portal für

IT-Security, Safety & High Availability

 

Zur Website von

IT SecCity.de

 

Anzeigen


Film ab: Discover eDiscovery - Risiken internationaler Rechtsstreitigkeiten minimieren und kontrollieren

______________________________________

 

Neues Whitepaper: Compliance Management und Mitarbeiterschulung

______________________________________

 

5. Jahrestagung Kundenportale, Online Kundenkommunikation und Vertriebsunterstützung bei Versorgungsunternehmen 2012 - 14. & 15. Juni 2012, Hotel Palace, Berlin

>> Online buchen

Integrierte Unternehmensplanung und -controlling in EVU - 19. & 20. Juni 2012 - Hilton Hotel, Köln

>> Online buchen

IT-gestützte und prozessorientierte Export Compliance - 21. & 22. Juni 2012 - Hotel Hilton, Düsseldorf

>> Online buchen

7. Jahrestagung Sicherheit von Netzleitstellen und Netzleitsystemen 2012 - 20. & 21. September 2012 - Westin Grand Hotel, Berlin

>> Online buchen

_______________________________________

 

Dokumenten-Compliance

 

Whitepaper: Studie "Industriespionage 2012"

Whitepaper: Elektronische Dokumente im Unternehmen
Whitepaper: Die Entwicklung zum Document Compliance Management
Whitepaper: Sichere Boardkommunikation
Whitepaper: Document Compliance Management
Whitepaper: Schutz vertraulicher Dokumente


 

Themenangebot in den Print-Medien

 

 ZRFC

Zeitschrift Risk, Fraud & Compliance (ZRFC)

Erfüllung von Anforderungen an IT-Compliance - Vorgaben und Aufgaben beim Management von IT-Compliance

Whistleblower-Schutz und EGMR-Entscheidung - Der Schutz der Meinungsäußerungsfreiheit von Beschäftigten nach Art 10 (EMRK)

Probleme durch das Claims-Made-Prinzip - Die Enthaftung des Vorstands durch Versicherungen

 

 

 ZCG

Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG)

Angemessenheit der Vorstandsvergütung - "Say-on-Pay"-Abstimmungen während der Hauptversammlung

Corporate Governance im Gesundheitswesen - Clinical Corporate Governance als Element der Sozialen Governance

Bedeutungszuwachs von CSR auf den Kapitalmärkten - Good Governance als sinnvolles Instrument zur Wahrung von Eigentümerinteressen

 

 

 

 ZIR

Zeitschrift Interne Revision (ZIR)

Zur Praxis der Internen Revision - Risikoorientierte Jahresprüfungsprogrammplanung der Internen Revision

Das Three Lines of Defence-Modell - Kernpunkt der internen Kontroll- und Überwachungsstruktur

Bedeutend für die Praxis der Internen Revision - Risikoorientierte Jahresprüfungsprogrammplanung

 

 

 CCZ

Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ)

Compliance - Konsequenzen aus Verstoß gegen eigene Unternehmensgrundsätze durch Nichtbeachtung von Entscheidungen staatlicher Stellen

Das neue Produktsicherheitsgesetz - Empfehlungen an Wirtschaftsakteure zur Compliance in der Produktsicherheit

Wirtschaftsstrafrecht und Compliance - Die Bedeutung des Wirtschaftsstrafrechts für Compliance Management Systeme und Prüfungen nach dem IDW PS 980

 

 

 

 

 

Das heutige Themenangebot in unseren Online-Magazinen

 

 

Compliance-Magazin.de - Portal für Compliance-Manager

 

 


18.05.12 - Solvency II-Compliance: Solvency II-Reporting hat nur geringe Priorität - Rund 40 Prozent der Teilnehmer unterschätzen die Komplexität von Solvency II-Reporting
Nach aktuellen Verlautbarungen der EU-Kommission ist der 30. Juni 2013 der Stichtag, bis zu dem alle europäischen Versicherungsunternehmen ihre Governance, Risk und Compliance (GRC)-Prozesse und Systeme der Solvency II-Richtlinie angepasst haben müssen. Während jedoch die Unternehmen ihr Augenmerk bei den Vorbereitungen zur Umsetzung der Anforderungen auf Säule I (Kapitaleffizienz) und Säule II (Risikomanagement) richten, wird Säule III (Reporting) nur wenig Beachtung geschenkt. Bis heute haben 84 Prozent der europäischen Versicherer noch keinen Berichtsrahmen und ergänzende Systeme implementiert. Folglich sind nur 16 Prozent darauf vorbereitet, den EU-Aufsichtsbehörden die geforderten Quartals- und Jahresberichte vorzulegen. Dies sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Management- und Technologieberatung BearingPoint bei der über 350 europäische Versicherungsunternehmen in verschiedenen Schlüsselmärkten befragt wurden.

18.05.12 - Bundeskartellamt gibt die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für den Vertrieb von Kartoffeln fusionskontrollrechtlich frei
Nach eingehender fusionskontrollrechtlicher Prüfung hat das Bundeskartellamt die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Agronovita GmbH durch die Hans-Willi Böhmer GmbH & Co. KG, Mönchengladbach und die Krohn Holding GmbH, Lüneburg freigegeben. Agronovita soll zunächst für Böhmer und Krohn die Belieferung von REWE und der Discounttochter Penny mit Speisekartoffeln und Speisezwiebeln koordinieren. Weiterhin beteiligt sich die Rainer Bausch GmbH, Lich/Langsdorf in nicht fusionskontrollpflichtigem Umfang an Agronovita.

18.05.12 - Finanzausschuss: Umsetzung der Richtlinie 2010/73/EU und zur Änderung des Börsengesetzes gebilligt
Der Finanzausschuss hat dem von der Deutschen Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2010/73/EU und zur Änderung des Börsengesetzes mit Änderungen zugestimmt. In der Sitzung des Ausschusses stimmten die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP sowie die SPD-Fraktion für den Entwurf. Die Linksfraktion votierte dagegen, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen enthielt sich. Grund für die Änderung ist die EU-Richtlinie über Wertpapierprospekte, die zu einer Anpassung des deutschen Rechtes zwingt.

18.05.12 - SPD will gleiche Auflagen für die Verbrennung von Abfälle
Die SPD will die Schadstoffbelastung bei der Abfallverbrennung senken. Bei der Novelle der 17. Bundesimmissionsverordnung (17.BlmSchV) sollen daher für so genannte Mitverbrennungsanlagen, bei denen Abfall in Industrieanlagen verbrannt wird, genau dieselben Auflagen gelten wie für reguläre Müllverbrennungsanlagen. Das fordert die SPD in einem Antrag.

18.05.12 - Es geht um 40.000 Arbeitsplätze: Koalition und SPD verlangen Maßnahmen für energieintensive Betriebe
Die SPD-Fraktion hat von der Bundesregierung schnelle Maßnahmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit besonders energieintensiver Betriebe verlangt. Man habe in der Vergangenheit oft Kritik an nicht zielgerichteten Strompreisvergünstigungen geübt, erklärte ein Sprecher der SPD-Fraktion in einer Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie am. Aber im Fall der Aluminiumindustrie gehe es um wirklich energieintensive Betriebe. Insgesamt gehe es um 40.000 Arbeitsplätze. Es müsse Ausnahmeregelungen für Betriebe geben, die angesichts hoher Strompreise nicht mehr mithalten könnten, um eine Verlagerung von Arbeitsplätzen zu vermeiden.

18.05.12 - "Geheimniskrämerei": Opposition kritisiert "Intransparenz" von Zielvereinbarungen im deutschen Sport
Die zwischen dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Sportfachverbänden geschlossenen Zielvereinbarungen sind aus Sicht der Oppositionsfraktionen nicht transparent genug. Während der Sitzung des Sportausschusses sprach Martin Gerster (SPD) von "Geheimniskrämerei". Die Öffentlichkeit, aber auch der Sportausschuss würden nichts über die Inhalte der Zielvereinbarungen erfahren, kritisierte er. "Hier werden Gelder verteilt, ohne dass wir erfahren, nach welchen Kriterien", sagte Gerster.

18.05.12 - Uranabbau nicht Kohlendioxid-neutral: SPD-Fraktion gegen Subventionierung der Atomenergie durch EU
Die Deutsche Bundesregierung soll sich beim europäischen Rat für Verkehr, Telekommunikation und Energie am 15. Juni klar gegen eine Gleichstellung der Atomenergie mit Erneuerbaren Energien und gegen jedwede Subventionierung vorhandener oder geplanter Atomkraftwerke aussprechen. Dies fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag. Gleichzeitig soll sie auf eine Weiterentwicklung der Energiewende hinwirken.

18.05.12 - DIHK-Präsident plädiert für eine Steuerreform: Diese soll deutliche Vereinfachungen durch "weniger Ausnahmen und mehr Pauschalisierungen" bringen
Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Hans Heinrich Driftmann, hat sich gegen eine Fortsetzung der staatlichen Neuverschuldungspolitik ausgesprochen. "Damit muss Schluss sein", sagte Driftmann vor dem Ausschuss für Wirtschaft und Technologie. Dies sei die "einzig mögliche Lehre aus der europäischen Staatsschuldenkrise". Haushaltskonsolidierung müsse das Ziel sein. Statt der Wahlkampf-Rhetorik brauche es strukturelle Reformen in Deutschland. Die notwendige Konsolidierung der öffentlichen Haushalte in Deutschland und Europa könne letztlich nur mit Wachstum als Ergebnis von mehr Wettbewerbsfähigkeit erreicht werden, mahnte der DIHK-Präsident.

 

 

 


Schwerpunkte:
Managing-Briefing: Rechtskonforme Videoüberwachung
Managed Security Services
Strategien für Business Continuity und Disaster Recovery in virtuellen Infrastrukturen (mit Marktübersicht)
Konzepte für die sichere und gesetzeskonforme Langzeitarchivierung (mit Marktübersicht)
Compliance und Sicherheit mit dem Einsatz von Identity Management-Systemen erfüllen


Compliance-Shop: Literatur für den Compliance-Manager

 

 

 

Meldungen vom Vortag

 

 


16.05.12 - Bei Compliance-Neuerungen den Überblick im Regulierungslabyrinth behalten

16.05.12 - Zehntes Gesetz zur Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes verzögert sich

16.05.12 - Managergehälter: Linke will Betriebsausgabenabzug für die jeweiligen Gesamtbezüge der einzelnen

16.05.12 - Rechtsausschuss: Notare und Aufgaben im gesamten Nachlasswesen als Teil der sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit

16.05.12 - Anlasslose Vorratsdatenspeicherung droht durch Umsetzung der EU-Richtlinie: Innenausschuss debattierte kontrovers

16.05.12 - Wartezeiten bei Servicerufnummern sind künftig kostenlos - Telefon- und Internetkunden besitzen jetzt erweiterte Möglichkeiten und Rechte

16.05.12 - Workshop zum Thema "Enterprise Security": Compliance, die unbekannte Größe in der Unternehmenssteuerung

16.05.12 - Was der Kunde beim Thema "Anlageberatung" beachten sollte


 

 

SaaS-Magazin.de - Anwendermagazin für Service- und On demand-Technologien

 

 


18.05.12 - "ServiceDesk Plus" von ManageEngine erhält Configuration Management
"ServiceDesk Plus" von ManageEngine verfügt ab sofort über integrierte Fähigkeiten zum Asset Management. Die Lösung erhält neben einer Configuration Management Data Base (CMDB) zahlreiche zusätzliche neue Funktionen: So zählen ein erweiterter Service-Katalog, ein verbessertes Self-Service-Portal und die weitreichende Automatisierung vieler HelpDesk-Prozesse zu den Erweiterungen. ServiceDesk Plus ist ab sofort in der neuen Version bei der MicroNova AG erhältlich, dem exklusiven Vertriebspartner für die ManageEngine-Produkte im deutschsprachigen Raum.

18.05.12 - Forschungsprojekt zur IT-Sicherheit: Qualitäts- und Sicherheitslücken im Cloud Computing erkennen schließen
Mithilfe der Testmethodik des sogenannten "Fuzzing" lassen sich viele Qualitäts- und Sicherheitslücken im Cloud Computing und bei mobilen Anwendungen erkennen und dadurch schließen. Voraussetzung dabei ist, dass das Fuzzing systematisch in den Testprozess von Unternehmen integriert ist. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungsprojekt "SecuriFIT", das vom IT-Security-Netzwerk "SesamBB" mit Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg beauftragt wurde.

18.05.12 - Überlastete Server im mobile Gaming: Worauf Spiele-Anbieter bei der Auswahl ihres Hosting-Provider achten sollten
Mobile- und Online-Spiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Entsprechend der Anzahl der Spieler wachsen auch die Erwartungen an die Spiele in Bezug auf Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Support. In der Welt des Mobile- und Online-Gaming ist es wichtig, den Spielern neben einem gelungenen Spiel auch einen reibungslosen Ablauf aller damit verbundenen Plattformen zu bieten. Überlastete Server sind zwar eigentlich ein Problem, dass man traditionell von Konsolenspielen her kennt.

18.05.12 - Ontime wählt Hosting-Logistiklösung von Kewill für nordische Länder
Die skandinavische Logistikdienstleisterin Ontime Logistics hat einen Vertrag über mehrere Millionen Euro mit mehrjähriger Laufzeit zur Implementierung der Hosting-Logistiklösungen "Kewill Transport" und "Kewill CustomsXchange" unterzeichnet. Ontime Logistics ist seit mehr als 100 Jahren im skandinavischen Gütertransportgeschäft tätig und ist davon überzeugt, durch den Einsatz von Technologien einen konsistenten, professionellen Kundenservice sowie akkurate Lieferungen zu niedrigen Kosten sicherstellen zu können.

18.05.12 - Studie: Wirtschaftliche Herausforderungen in Europa werden das Outsourcing in Rechenzentren nicht negativ beeinflussen
Die Auslagerung von Rechenzentrumsanforderungen an Drittanbieter bleibt ein starker Trend, trotz der wirtschaftlichen Herausforderungen in Europa. Das prognostiziert das britische Beratungshaus BroadGroup Consulting in dem in Kürze erscheinenden Report "Datacentre Europe IV". Erste Ergebnisse des Reports werden auf der "Datacentres Europe 2012" am 23. und 24. Mai im französischen Nizza vorgestellt.

18.05.12 - IDC White Paper: "Cloud Computing und Consumerization of IT in Deutschland 2012"
Der Trend hin zum "Neuen Arbeiten" unter Einbezug privater IT-Geräte ist in deutschen Unternehmen nicht mehr aufzuhalten. Das geht aus dem aktuellen White Paper "Cloud Computing und Consumerization of IT in Deutschland 2012" hervor, das IDC im Auftrag von Microsoft Deutschland verfasst hat. Rund zwei Drittel der befragten Unternehmen haben demnach den Bedarf erkannt und ermöglichen bzw. planen den mobilen Zugriff auf Geschäftsdaten und moderne, interaktive Tools zur Zusammenarbeit innerhalb der nächsten zwei Jahre.

 

 

 

Meldungen vom Vortag

 

 


16.05.12 - Mit Cloud-basierter E-Mail-Lösung die Kosteneinsparungen beim Cloud Computing optimal nutzen

16.05.12 - Western European Manufacturers Become More Open to Cloud, According to IDC Manufacturing Insights Survey of IT Decision Makers


16.05.12 - Cloud Computing-Lösung nicht nur für Finanzprozesse CRM und Projektmanagement

16.05.12 - Betrieb von geschäftskritischen SAP-Systemen: Zuverlässigkeit und Stabilität von SAP-Applikationen weiter verbessern

16.05.12 - "Cisco Expo" widmete sich den Trends Cloud Computing, Mobility und Video

16.05.23 - Rechenzentren und Cloud Computing: Auf dem Weg zum optimierten Energiemanagement

 

 


Schwerpunkte:
Managed Security Services - Hilfestellung beim Outsourcing von IT-Security? (mit Marktübersicht)
Virtualisierung und Ausfallsicherheit - Strategien für Business Continuity und Disaster Recovery in virtuellen Umgebungen (mit Marktübersicht)
Konzepte für die sichere und gesetzeskonforme Langzeitarchivierung im Unternehmen (mit Marktübersicht)

 

 

 

IT SecCity.de - Portal für IT-Security, Safety & High Availability

 

 


Gefälschte Smartphone-Anwendungen versenden kostenpflichtige Premium-SMS

Variante der Android:FakeInst Familie auf gefälschten alternativen Marktplätzen

(18.05.12) - Forscher des Avast Virenlabors in Prag haben eine Reihe von gefälschten alternativen Marktplätzen für den Download von Smartphone-Apps gefunden, die Anwender mit dem Versand von kostenpflichtigen Premium-SMS Nachrichten hereinlegen. Während die Benutzer nach Bildschirmschonern oder Spielen auf diesen neuen Marktplätzen unter www.t2file.net, www.uons.net, und www.sofile.net suchen, wird ihnen eine Variante der Android:FakeInst Familie untergeschoben. weiter >>>

 

So genannte "Survey Scams" locken ungeduldige Gamer in die Falle

Kostenloses "Diablo III"-Spiel wird als Köder missbraucht

(18.05.12) - Trend Micro warnt vor so genannten "Survey Scams", mit denen Gamer, die schon ungeduldig auf die Veröffentlichung von "Diablo III" warten, in die Falle gelockt werden. Denn anstatt an das begehrte Spiel zu kommen, werden sie mittels fingierten Suchergebnissen auf betrügerische Seiten umgeleitet und dort aufgefordert, persönliche Informationen preiszugeben. weiter >>>

 

Aufklärung, wie Hacker bei Web-Attacken vorgehen

Einsatz fortschrittlicher Technik und ausgeklügelter Social-Engineering-Methoden

(18.05.12) - Fortschrittliche Web-Attacken, die so genannten Advanced Persistent Threats (APTs), haben in einem bedrohlichen Ausmaß zugenommen. Gut organisierte Hacker wollen durch die Angriffe einen finanziellen oder strategischen Vorteil erlangen. Vorrangiges Ziel ist, alle möglichen Informationen wie Kreditkarten- und Kundendaten, Produktionspläne oder geheime Dokumente zu stehlen und gewinnbringend zu veräußern. weiter >>>

 

Bitkom-Umfrage zeigt, dass es immer noch Internet-Nutzer gibt, die ohne Virenschutz und Firewall surfen

Jeder fünfte Surfer nutzt kostenpflichtigen Virenschutz

(18.05.12) - Noch immer surfen einige Nutzer schutzlos im Internet. Fast jeder fünfte Onliner (18 Prozent) hat weder Virenschutz noch Firewall auf seinem Privatrechner installiert. Im vergangenen Jahr waren es mit 21 Prozent geringfügig mehr. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. weiter >>>

 

Effiziente Verwaltung privilegierter Accounts

Cyber-Ark nennt acht Prämissen für die Auswahl und Implementierung einer solchen Lösung

(18.05.12) - Superuser-Accounts mit ihren weitreichenden Rechten stellen für jedes Unternehmen ein Sicherheitsrisiko dar. Problemlos beseitigen lässt es sich durch eine Lösung für die automatische Verwaltung von privilegierten Administratoren-Accounts. Dabei muss man allerdings einige Punkte beachten. Sicherheitsexperte Cyber-Ark listet die wichtigsten auf. weiter >>>

 

Wichtige Sicherheitsaspekte zur Abwehr möglicher Gefahren beim vernetzten Fahrzeug

Covisint veröffentlicht Leitfaden für die Automobilindustrie

(18.05.12) - Covisint, Sicherheits- und Cloud Computing-Spezialistin der Automobilindustrie, stellt anlässlich der Automobilwoche-Konferenz 2012 fünf Sicherheitsansätze zur Abwehr möglicher Gefahren beim vernetzten Fahrzeug vor. Fahrzeughersteller sollten insbesondere folgende Aspekte berücksichtigen: weiter >>>

 

IT-Entscheider-Forum gibt Überblick zu Web Security und Online Performance

Akamai initiiert die Veranstaltungsreihe in fünf deutschen Städten

(18.05.12) - Fachreferenten aus den Bereichen Technik, Recht und Business bieten Web-Profis kompaktes Know-how, wie Unternehmen die Sicherheit und Performance für Web-Inhalte und -Applikationen verbessern können. weiter >>>

 

Backup aus einer Hand: Server, Speicher und Software in einer Appliance

Die Lösungen "NetBackup 5200" und "Backup Exec 3600" beherrschen Backups von virtuellen und physischen Systemen

(18.05.12) - Symantec aktualisiert ihr Appliance-Portfolio für Backup. Beide Lösungen "NetBackup 5220" und "Backup Exec 3600" liefern nach eigenen Angaben ein schnelleres Backup als traditionelle Ansätze und beherrschen zudem Disaster Recovery über verschiedene Plattformen hinweg. Sie laufen nun mit der Software-Version "NetBackup 7.5" und "Backup Exec 2012". weiter >>>

 

Security-Lösung für den Einsatz privater Endgeräte im Unternehmen

"Enterasys Mobile IAM" erleichtert die Umsetzung benutzerdefinierter Richtlinien für "BYOD"

(18.05.12) - Enterasys Networks, Teil der Siemens Enterprise Communications Gruppe, bietet ab sofort mit der "Enterasys Mobile IAM" (Mobile Identity und Access Manager) eine Netzwerklösung für den sicheren Einsatz privater Endgeräte im Unternehmen, auch "Bring Your Own Device" (BYOD) genannt. Mobile IAM ist eine Schlüsselkomponente der "OneFabric"-Sicherheitsarchitektur von Enterasys. weiter >>>

 

Flexible NAS-Lösung zum individuellen Selbstbestücken

Neue "Iomega StorCenter ix2" als Leergehäuse verfügbar

(18.05.12) - Die für dieses Jahr angekündigte "Iomega StorCenter ix2-200" mit zwei partiell bestückbaren Laufwerksschächten ist ab sofort in der plattenlosen Variante (Leergehäuse) erhältlich. Auf Basis der für den Unternehmenseinsatz entwickelten EMC-Speichertechnologie ist die kompakte NAS-Lösung speziell für Inhaltsfreigabe, Datensicherung und Videoüberwachungsapplikationen in kleinen Firmen, Heimbüros oder anspruchsvollen Heimnetzwerken konzipiert. weiter >>>

 

 

 

Meldungen vom Vortag

 

 


Umfrage: Drei Viertel der Manager haben Angst vor Cyberattacken auf mobile Geräte

Mobile IT-Sicherheitslösung ist unerlässlich

weiter >>>

 

Trusted Mobility Index von Juniper Networks untersucht das Vertrauen von Usern in mobile Technologien

Nur 15 Prozent der Befragten schenken mobilen Anmeldungen und Endgeräten ihr volles Vertrauen

weiter >>>

 

Grau Data präsentiert Archivierung für große Datenmengen auf dem RME Broadcast Event

Archivsoftware ist von einem Terabyte bis zu mehreren Petabyte skalierbar

weiter >>>

 

NCP engineering und Nordic Edge gehen Technologiepartnerschaft ein

Ergebnis ist eine VPN-Lösung mit Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS

weiter >>>

 

Westcon Security lädt Reseller und Integratoren zu einem Technologietag auf die MS Cap San Diego ein

Partner des VADs präsentieren neueste Entwicklungen und Technologien

weiter >>>

 

TreeHouse Interactive sichert zehn Terabyte an Daten mit "RDX QuikStation" von Tandberg Data

Automatisierte Backuplösung lässt sich mit vorhandener Backup-Software kombinieren und ohne Konfigurationsprobleme installieren

weiter >>>

 

Neue Funktionen machen den Online-Datenversand "Elefile" sicherer und komfortabler

Kostenfreier Web-Dienst versendet Dateien verschlüsselt bis zu einer Größe von 2 GB über das Internet

weiter >>>

 

Optimierungs-Lösung spart auf Servern bis zu 70 Prozent an Speicherplatz

ProSoft vertreibt "FILEminimizer Server" von balesio - Anwender reduzieren damit Datentransfer- und Storage-Kosten

weiter >>>

 

NAS-Storage-Systeme einzeln und im Cluster einsetzbar

Kostenloses Upgrade auf "Open-E DSS V7" bei neuen "NASdeluxe NDL-3000R/L"-Systemen

weiter >>>

 

secunet: Profitable Kapazitätsauslastung führt zu Umsatzwachstum im ersten Quartal 2012

Konzernumsatz steigt um 22 Prozent gegenüber Vorjahr - Vorstand hält an Wachstumszielen fest

weiter >>>

 

 

 


Schwerpunktthemen bei IT SecCity.de:

Berichte von der CeBIT 2012
Link: http://www.itseccity.de/suche/search.php?q=CeBIT 2012:&type=sensitive


Management-Briefing: Rechtskonforme Videoüberwachung
Link: http://www.itseccity.de/content/themadesmonats/1202_tdm_videoueberwachung.html


Alles über den Staatstrojaner/Bundestrojaner
Link: http://www.itseccity.de/content/themadesmonats/1110_tdm_bundestrojaner.html


ShopCenter
Link: http://astore.amazon.de/itseccity-21

 

 

Links

 

 


Hier geht's zur Homepage von IT SecCity.de
Link: http://www.itseccity.de

Hier geht's zur Homepage von Compliance-Magazin.de
Link: http://www.compliance-magazin.de

Hier geht's zur Homepage von SaaS-Magazin.de
Link: http://www.saasmagazin.de

Hier geht's zum IT SecCity.de-Suchservice
Link: http://www.itseccity.de/suche/search.php

 

Newsletter kündigen

Klicken Sie hier, um diesen Newsletter zu kündigen
E-Mail-Adresse: newsabo@itseccity.de

 

 

 

Impressum

 

 


Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
PMK Presse, Messe & Kongresse Verlags GmbH;
IT SecCity.de, Compliance-Magazin.de, Saas-Magazin.de
Postfach 1160, 84420 Isen
Steinlandstraße 50, 84424 Isen
Tel.
(0049-8083) 9089-85: Fax (0049-8083) 9089-97
E-Mail:
kontakt@itseccity.de
Web:
www.pmk-verlag.de; www.itseccity.de; www.compliancemagazin.de; www.saasmagazin.de

PMK Presse, Messe & Kongresse Verlags GmbH;
Sitz: Steinlandstraße 50, 84424 Isen b. München
Geschäftsführung: Martina Annuscheit
Amtsgericht München , HRB 89404
Ust.-IdNr.: DE 131188099

 

 

 

© PMK Presse, Messe & Kongresse Verlags GmbH