Befristete Sonderkonditionen fürs Firmenkonto


EthikBank erleichtert Geschäftskunden den Bankwechsel mit befristeten Sonderkonditionen
EthikBank eine logische Fortführung der eigenen Unternehmensphilosophie


(11.01.12) - Die Deutsche Umweltstiftung und attac empfehlen die EthikBank, weil sie ihr Geld nach sozialen und ökologischen Kriterien verwaltet. Jetzt unterstützt die EthikBank den Aufruf der NGOs zum Bankenwechsel mit befristeten Sonderkonditionen für das Geschäftskonto. Unternehmen, Stiftungen und Vereine bekommen ein Jahr lang 30 Buchungen pro Monat von der Bank geschenkt.

Stark gewachsen (+ 85 Prozent) ist die EthikBank im Jahr 2011 vor allem bei Girokonten und Geschäftskonten. "Wer ein neues Zahlungsverkehrskonto einrichtet, wechselt in der Regel die Hausbank. Immer mehr Geschäftskunden sagen uns, dass die Wahl der EthikBank eine logische Fortführung der eigenen Unternehmensphilosophie sei", fasst Sylke Schröder, Vorstandsmitglied der EthikBank, die Kundenstimmen zusammen.

Die Eröffnung eines neuen Geschäftskontos ist für Unternehmen aufwendiger als für Privatkunden. Deshalb erleichtert die EthikBank ambitionierten Unternehmen und NGOs ab sofort den Bankwechsel: "Wer jetzt ein Geschäftskonto eröffnet, kann dieses ein Jahr lang kostenfrei führen, sofern die Zahl der Transaktionen im Rahmen bleibt", erklärt Sylke Schröder. Die Bank berechnet keine Kontoführungspauschale und schenkt ihren Geschäftskunden 30 Buchungen pro Monat. Ab der 31. Buchung berechnet sie 13 Cent pro Transaktion. Es handelt sich um ein reines Onlinekonto. Zur Bargeldversorgung stellt die Bank bei Bedarf eine BankCard zur Verfügung.

Finanztest urteilt: "kostengünstig"
Dass das Geschäftskonto auch vorher schon attraktiv für Unternehmer war, hat Finanztest im Oktober 2010 bestätigt: "Für Onlinekunden bietet die EthikBank ein kostengünstiges Geschäftskonto." Die Bank hat für ihr Angebot bewusst den Jahreswechsel gewählt. "Die ruhigen Tage zwischen den Jahren sind für viele die Gelegenheit, Bankverbindungen neu zu disponieren", so Schröder. (EthikBank: ra)

EthikBank: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


Meldungen: Markt / Unternehmen

  • Neue "Allianz FÜR Vergaberecht" gegründet

    Gemeinsam mit 18 deutschen Wirtschaftsdachverbänden setzt sich Transparency Deutschland in der neu gegründeten "Allianz FÜR Vergaberecht" für die korrekte Anwendung der bestehenden vergaberechtlichen Grundsätze ein.

  • Blockchain-Technologie für DMS

    In einer Ära, in der der Schutz sensibler Informationen eine immer größere Bedeutung für Unternehmen und Organisationen gewinnt, ist die Integration von Blockchain-Technologie in Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) ein Schritt in Richtung einer sichereren und rechtskonformen Datenverwaltung.

  • Einflussnahme mittels strategischer Korruption

    Angesichts der Berichterstattung über die sich erhärtenden Verdachtsmomente gegen AfD-Spitzenpolitiker fordert Transparency Deutschland eine systematische Aufarbeitung der illegitimen Einflussnahme durch autokratische Regime in Deutschland.

  • Bedeutung und Dringlichkeit der CRA-Konformität

    Die Apache Software Foundation, die Blender Foundation, die OpenSSL Software Foundation, die PHP Foundation, die Python Software Foundation, die Rust Foundation und die Eclipse Foundation wollen zusammen an der Erstellung gemeinsamer Spezifikationen für die sichere Softwareentwicklung auf der Grundlage bewährter Open-Source-Prozesse arbeiten.

  • AfB unterstützt beim ESG-Reporting

    DAX-Konzerne wie die DHL-Group, Heidelberg Materials, die Deutsche Telekom, Siemens und Symrise gehören zu den mehr als 1.700 Unternehmen und Behörden, die ihre nicht mehr benötigten IT-und Mobilgeräte an den inklusiven Refurbishing-Pionier AfB social & green IT übergeben.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen